facebook
mannebüro züri
Hohlstrasse 36
8004 Zürich

Telefon 044 242 08 88
info@mannebuero.ch

PC Konto 80-58162-8

Sexverzweifelt / Sexsucht

Sie suchen sexuelle Lust, sexuelle Befriedigung. Sie möchten eine Sexualität geniessen, die ihre eigene Männlichkeit unterstützt und in der ihre Fantasien Platz haben. Auf der Suche geraten sie in Engpässe, Sackgassen, zum Beispiel im Internet, beim Besuch bei Prostituierten oder via Internet-Kontaktseiten. Der Wunsch nach dem perfekten Bild, der perfekten Emotion wird immer dranghafter, suchtartiger. Sie schämen sich in ihrer Partnerschaft oder ihrem Freundeskreis darüber zu reden.

Sexologische Einzelberatung
Wir beraten Männer, die Fragen zu ihrer Sexualität haben oder die in Schwierigkeiten sind mit der Art, wie sie ihre Sexualität leben. Wir bieten Beratungen zu Themen wie Sexsucht, Lustlosigkeit, Erektionsprobleme oder sexuelle Gewalt.

Geleitete Gruppe
Das mannebüro züri führt, neben den Einzelgesprächen, eine geleitete Gruppe für sexverzweifelte, sexsüchtige Männer. Ein Ort, um über Lust, Verzweiflung, Fantasien und die Suche zu sprechen. Ein Ort, die Welt der Sexualität weiter zu entdecken und andere Wege zu begehen.
Leitung:
Martin Bachmann, Männerberater und Sexologe ZISS/sexocorporel
Martina Stucki , Sexualpädagogin und Sexologin ZISS/sexocorporel

Hier der Flyer der letzten Gruppe. Wir planen mit der Wiederaufnahme nach den Sommerferien, je nach Corona-Situation. Bitte anfragen bzw. anmelden.

Für nähere Informationen bitten wir Sie, uns unter 044 242 08 88 oder info@mannebuero.ch zu kontaktieren.
mannebüro züri
Hohlstrasse 36
8004 Zürich

Telefon 044 242 08 88
info@mannebuero.ch

PC Konto 80-58162-8

Kontakt



mannebüro züri
Hohlstrasse 36
8004 Zürich

Telefon 044 242 08 88
info@mannebuero.ch

PC Konto 80-58162-8

Das Mann-Sein im Mittelpunkt


Das mannebüro züri ist eine Beratungs- und Informationsstelle für Männer. Schwerpunkte unserer Arbeit sind der Umgang mit häuslicher Gewalt, Krisensituationen und Konflikten, sowie die Auseinandersetzung mit der Rolle als Mann und der männlichen Sexualität. Wir setzen uns für die gleichen Rechte aller Geschlechter ein sowie für eine Gesellschaft ohne Gewalt.

Das Angebot des mannebüro züri richtet sich auch an interessierte Fachpersonen und Medienschaffende.

Wir arbeiten vertraulich!

Interessantes aus der Vergangenheit


Es gab in den vergangenen Jahren mehrere längere und kürzere Filme (u.a. als Teil unseres Jahresberichtes):
> Rollenbilder JB 2019
> Porno-Sucht JB 2018
> Häusliche Gewalt JB 2017 inkl. Portraitfilm von JobTV
> Jubiläumsfilm 15 Jahre mannebüro züri 2004
> Kinotrailer Häusliche Gewalt 2004

Die Corona-Krise


Die angespannte Lage und die Verordnungen des Bundes haben natürlich auch Auswirkungen auf die Arbeit des mannebüro züri. Wir sind aber nach wie vor für Sie da.

Eine Vielzahl von Beratungen können wir nach wie vor mit entsprechenden Schutzmassnahmen persönlich und vor Ort durchführen. Unsere Berater im Home-Office beraten Sie aber auch gerne telefonisch oder per sicherem Video.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und freuen uns von Ihnen zu hören.

Wollen Sie uns unterstützen?


Nur dank finanzieller Unterstützung von Privatpersonen, Stiftungen, Städte und Gemeinden wie auch Genossenschaften und Kirchgemeinden kann das mannebüro züri jährlich über 500 Männer persönlich beraten! Helfen Sie uns mit einer Spende, unser Beratungsangebot aufrechtzuerhalten und auszubauen.

Hier finden Sie Informationen für
Gemeinden und Stiftungen
oder Wohngenossenschaften
Mehr auch auf der Spenden-Seite

PC Konto 80-58162-8

Vorstand und Beratungsteam bedanken sich herzlich!

Einzahlungsschein für Selbstmelder


Sie haben sich vom mannebüro züri telefonisch beraten lassen. Bitte überweisen Sie das vereinbarte Honorar auf unser PC Konto 80-58162-8, mit Vermerk Konto 6210

Corona: Merkblatt für Männer unter Druck


>Merkblatt Stress-Momente in der Corona Krise bewältigen.
Hier finden Sie auch
>Übersetzungen in 12 Sprachen.

Gruppe Sexstress - Sexgenuss


Wir hoffen nach den Sommerferien 2021 wieder die geleitete Sexologische Gruppe aufnehmen zu können. Wir halten Interessierte hier auf dem Laufenden. Falls Sie Fragen haben, rufen Sie uns an.
Zur Info hier der Flyer der letzten Gruppe.
110#121##0#0