facebook
mannebüro züri
Hohlstrasse 36
8004 Zürich

Telefon 044 242 08 88
info@mannebuero.ch

Postfinance 80-58162-8
IBAN CH79 0900 0000 8005 8162 8

Männlichkeit, wer ist das?

Workshop für männliche Jugendliche in Schulklassen und anderen Gruppen.

Was heisst Männlichkeit? Durch was wird diese beeinflusst? Welche Herausforderungen haben Jugendliche im Alltag? Mit Freund*innen in der Schule oder in der Arbeitswelt?

Das mannebüro züri bietet einen geschützten Raum für Jugendliche, um solche Fragen gemeinsam zu reflektieren. Im Workshop geht es um eine persönliche, lebensweltorientierte Auseinandersetzung mit der eigenen Männlichkeit.

Zielgruppe: Männliche Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 12 und 25 Jahren, weitere Altersgruppen nach Absprache. Gruppengrösse 6 bis 12 Teilnehmende.

Kosten und Dauer: Die Kosten für den Workshop betragen Fr. 1'200.— pro Halbtag. In diesem Tarif sind Vor- und Nachbereitungen und ein anschliessendes Feedback an die Institution inklusive.

Leitung: Der Workshop wird von fachspezifisch qualifizierten Mitarbeitenden der Fachstelle durchgeführt.

Kontaktieren Sie Tomas Vollenweider oder einen anderen Mitarbeiter für weitere Informationen und ein unverbindliches Gespräch: 044 242 08 88, vollenweider@mannebuero.ch.

Angebots-Flyer mit allen Informationen
mannebüro züri
Hohlstrasse 36
8004 Zürich

Telefon 044 242 08 88
info@mannebuero.ch

Postfinance 80-58162-8
IBAN CH79 0900 0000 8005 8162 8

Das Mann-Sein im Mittelpunkt


Das mannebüro züri ist eine Beratungs- und Informationsstelle für Männer. Schwerpunkte unserer Arbeit sind der Umgang mit häuslicher Gewalt, Krisensituationen und Konflikten, sowie die Auseinandersetzung mit der Rolle als Mann und der männlichen Sexualität. Wir setzen uns für die gleichen Rechte aller Geschlechter ein sowie für eine Gesellschaft ohne Gewalt.

Das Angebot des mannebüro züri richtet sich auch an interessierte Fachpersonen und Medienschaffende.

Wir arbeiten vertraulich!

Walk-In PUK Zürich


Sie können im mannebüro züri jeweils am Montag-Nachmittag zwischen 15 und 18 Uhr kostenlos und unverbindlich, wenn Sie wollen auch anonym, mit einer Fachperson der PUK über psychische Gesundheit und psychotherapeutische Hilfe sprechen.

Details finden Sie im Infoflyer.

Kurs «Gewaltfreie Kommunikation»


Die «Gewaltfreie Kommunikation» (GfK) nach Marshall B. Rosenberg zeigt neue Wege auf. Ein Kurs von Oliver Haindl im mannebüro züri.

Der Kurs dauert fünf Abende und wird jeweils im Frühling und Herbst durchgeführt.

Kontaktieren Sie Oliver Haindl für weitere Infos. Details und Kontaktangaben finden Sie im Kurs-Flyer.

Verein


Wollen Sie den Verein mannebüro züri mit einer Mitgliedschaft oder Gönnerschaft unterstützen?
> Jetzt Mitglied werden.

Die Mitgliederversammlung (MV) des Vereins findet am Dienstag, 26. März 2024 in der Spielbaracke des Kanzleischulhauses statt. Die Einladung folgt circa einen Monat im Voraus. Wir freuen uns auf rege Mitglieder-Teilnahme.

Können Sie sich vorstellen, im ehrenamtlichen Vorstand mitzuarbeiten?
> Senden Sie uns ein E-Mail.

Interessantes aus der Vergangenheit


In den vergangenen Jahren entstanden mehrere längere und kürzere Filme (unter anderem als Teil unseres Jahresberichts):
> Rollenbilder, Jahresbericht 2019
> Porno-Sucht, Jahresbericht 2018
> Häusliche Gewalt, Portraitfilm von JobTV, Jahresbericht 2017
> Jubiläumsfilm 15 Jahre mannebüro züri, 2004
> Kinotrailer Häusliche Gewalt, 2004

Wollen Sie uns unterstützen?


Nur dank der finanziellen Unterstützung von Privatpersonen, Stiftungen, Städten und Gemeinden, sowie auch von Genossenschaften und Kirchgemeinden kann das mannebüro züri jährlich 700 Männer persönlich beraten! Helfen Sie uns mit einer Spende, unser Beratungsangebot aufrechtzuerhalten und auszubauen.

Hier finden Sie unsere aktuelle Fundraising-Dokumentation und die Infoblätter für Wohngenossenschaften und für die Region Winterthur.

Auf der Spenden-Seite finden Sie ebenfalls weitere Angaben.

Postfinance 80-58162-8
IBAN CH79 0900 0000 8005 8162 8


Der Vorstand und das Beratungsteam bedanken sich herzlich!
173#84##0#0