facebook
mannebüro züri
Hohlstrasse 36
8004 Zürich

Telefon 044 242 08 88
info@mannebuero.ch

PC Konto 80-58162-8

Archiv

...und noch einmal MeToo... | 31.07.2018
Dass das Thema ab Abklingen ist, hat man in den letzten Monaten gemerkt. Die Limmattaler AZ berichtet darüber, was "von metoo bleibt"und interviewt dabei auch unseren Berater Martin Bachmann
Martin Bachmann im "Der Club" zum Thema Pornographie | 17.04.2018
Unser Mitarbeiter Martin Bachmann war Gast im Club zum Thema "Porno - ein Riesengeschäft mit grossen Nebenwirkungen?" Ein Beitrag den wir nur wärmstens empfehlen können! Hier geht's zum Video
Artikel im Sonntagsblick | 27.04.2018
Ein Interview im Sonntagsblick anlässlich der 10'000 Beratung im mannebüro züri mit Martin Bachmann
Neustart der Gruppe "Sexstress/Sexgenuss" | 13.03.2018
Wir freuen uns, dass ab 19. April wieder eine Gruppe zum Thema "Sexstress/Sexgenuss", unter der Leitung von Martin Bachmann und Martina Stucki , beginnt. Eine Anmeldung ist erwünscht. Interessenten melden sich bei unserem Sekretariat unter 044 242 08 88. Mehr Infos zum Thema hier.
Artikel im mamablog | 19.03.2018
Im Zusammenhang des Tötungsdeliktes an der Europaallee ist heute von unserem Mitarbeiter Martin Bachmann ein Interview im Mamablog des Tages-Anzeigers erschienen.
Gosteli for President! | 19.03.2018
Wir sind stolz darauf, dass unser Männerberater Christoph Gosteli sich für die Grossratswahlen im Kanton Bern hat aufstellen lassen. Wir empfehlen allen Berner, die Liste 20 einzuwerfen! DLSSLP! Für ein schöner, erfolgreicher, fairer und liebevoller Kanton Bern!
mannebüro züri in den Medien | 19.03.2018
Themen wie erweiterte Suizide oder Verwahrungen werden in den Medien grad breit geschlagen. Als Fachleute zu Häusliche Gewalt ist Mike Mottl vom mannebüro züri letzte Woche von der Tages-Anzeiger wie auch dem Sonntagsblick zu diesen Themen zitiert worden.
Das mannebüro züri zu Gast in Albanien | 28.01.2018
Das mannebüro züri ist nicht nur in der Schweiz eine gefragte Beratungsstelle! Auf Einladung der Organisation Iamaneh konnte Martin Bachmann während drei Tagen an der Universität in Shkodra in Referaten und Workshops unserer Arbeit vorstellen. Wir danken für die tolle Gastfreundschaft, die Martin sehr beeindruckt hat und wünschen den Albanerinnen und Albanern viel Kraft und Ausdauer im Kampf gegen die häusliche Gewalt.
Bericht über Häusliche Gewalt und das mannebüro züri im "Reformiert" | 28.01.2018
Ein gelungener Bericht der Zeitung "Reformiert" zum Thema Häusliche Gewalt mit Inputs von unserem Martin Bachmann und einem interessanten Interview mit dem pensionierten Polizisten Heinz Mora .
mannebüro in der Sonntagszeitung | 14.12.2017
Ein weiterer Medienhinweis. Die Sonntagszeitung berichtete in ihrer Ausgabe vom 10.12.2017 in einem Bericht über Männer mit Sexsucht auch über die Arbeit des mannebüro züri.
mannebüro im "Kulturplatz" auf SRF | 23.11.2017
Das Thema "me too" ist omnipräsent. Auch wenn das mannebüro züri nicht so gerne auf kurzfristige Hypes aufspringt (wir beraten zu diesen Themen schon seit vielen Jahren), so ist das Thema doch auch für uns sehr bewegend. Wir haben deshalb für die Sendung Kulturplatz ein paar Aussagen dazu gemacht...
Ökumenische Adventsfeier für Männer | 16.11.2017
Unter dem Titel "Gospeltrain und Lebensbahn" führen die Kirchen im Kanton Zürich am 11. Dezember eine Adventsfeier für Männer durch, die ihre Stimme im Grossmünster ertönen lassen wollen. Mehr Infos dazu hier.
Männerpalaver 2017 | 12.10.2017
Es ist Herbst und somit wieder Zeit für das Männerpalaver - das 24igste!!! Wir freuen uns, ab dem 23. Oktober 6x am Montagabend Männer jeden Alters im Karl der Grosse an der Kirchgasse 14 zu begrüssen. Wie jedes Jahr palavern wir zu Themen wie Arbeit, Kinder, Sexualität, Männlichkeiten und anderes und freuen uns darauf, Haltungen und Erfahrungen auszutauschen. Mehr dazu im
...
Väter-Kinder-Morgen am Friesenberg | 04.09.2017
Christoph Walser und unser Vorstandsmitglied Armon Fortwaenger führen am 23. September in Zürich-Friesenberg einen gemütlichen Zmorä zum Thema "Was Kinder sich von Vätern wünschen und Väter dazu sagen" durch. Empfehlen wir jedem Vater! Details hier. Viel Spass
Berichte und Interviews über Pornosucht | 04.07.2017
Pornosucht war letzte Woche in den Medien, weil die SDA unseren Jahresbericht tatsächlich gelesen (!) und dabei festgestellt hat, dass wir uns für dieses Jahr vorgenommen haben, ein Beratungskonzept für Pornosucht zu entwickeln. Dabei übersehen haben sie aber, dass das mannebüro züri schon seit vielen Jahren solche Beratungen anbietet. Hier ein Bericht darüber in der Limmattaler Zeitung , und ein Folgeinterview von Radio Zürisee mit unserem Martin Bachmann. Zudem führte zum Thema dann auch Watson ein interessantes Print-Interview mit einem Psychologen für Verhaltenssucht...
Radio Interview über Sextorsion | 23.06.2017
Sextorsion ist in aller Munde. Radio Top hat uns als Anlaufstelle bzw. Martin Bachmann als Experte für solche Fragen ein paar kurze Aussagen entlockt, zum Beispiel, dass Männer aus solche Erfahrungen durchaus positives lernen können... Link zum Radio-Interview
Männergruppe mit Jürgmeier | 23.06.2017
Jürgmeier, kritischer Journalist bei Infosperber und Genderspezialist, führt seit vielen Jahren eine Männergruppe als Mieter in den Räumlichkeiten des mannebüro züri. Es hat wieder Plätze frei und wir unterstützen sein Engagement für die Männer sehr. Mehr dazu auf seiner Homepage , wo man sich auch anmelden kann.
Der Club - SRF1 22:20 Uhr mit dem mannebüro züri | 07.03.2017
Mutter ist die Beste, Mutter ist an allem schuld. Sie ist Vorbild, Ebenbild oder Gegenbild. Vor dem Internationalen Tag der Frau sagt der «Club»: «Mamma mia!». Mit dabei heute Abend ist unser Männerberater und Vaterspezialist Martin Bachmann. Live on TV! SRF1, 22:20 einschalten!
Männer-Messe "mans world" | 02.02.2017
mannebüro züri-Mitarbeiter Christoph Gosteli hat die Messe besucht und dazu anlässlich eines Beitrages der RTS einen kurzen Kommentar abgegeben:
Beitrag RTS vom 5. Februar 2017
Zwangsheirat - Bericht des Tages-Anzeigers | 28.02.2017
Auch zum Thema "Zwangsheirat" ist das mannebüro züri von der Presse angefragt worden. Lesen Sie mehr darüber im Bericht des Tagi vom 22.02.2017 ...
Zwangsheirat - eine Menschenrechtsverletzung | 29.01.2017
Was ist Zwangsheirat, wie kommt es dazu und wer ist betroffen? Was können (Straf-)Gesetze bewirken, wo stossen sie an ihre Grenzen und welche anderen Möglichkeiten gibt es? Das sind die Fragen, die bei dieser Veranstaltung der Fachstelle für Gleichstellung der Stadt Zürich diskutiert werden. Die Juristin Anu Sivaganesan zeigt den Kontext zum Thema und berichtet von Fällen aus der Praxis.

Donnerstag, 09.02.2017, 18-20 Uhr. Bibliothek zur Gleichstellung, Stadthaus, Stadthausquai 17, 8001 Zürich (4. Stock, Raum 429). Anmeldung erforderlich bis 07.02.2017
Gruppe Sexverzweifelt/Sexstress | 24.01.2017
Am kommenden Donnerstag, 26. Januar beginnt die neue Gruppe Sexverzweifelt/Sexstress unter der Leitung von Martin Bachmann und Martina Stucki. Mehr Infos hier. Weitere Infos oder Anmeldung: mannebüro züri: 044 242 08 88 oder info@mannebuero.ch
Info Abend Gruppe Sexverzweifelt/Sexstress | 18.01.2017
Donnerstag, 19. Januar 2017 19-20 Uhr
Das mannebüro züri führt eine geleitete Gruppe für sexverzweifelte Männer bzw. für Männer, die Stress mit Sex haben. An diesem Informations-Abend können sie unverbindlich und diskret das Leitungs-Team kennen lernen und erfahren, wie die Gruppenarbeit konkret ablaufen wird. Im Anschluss beantworten wir individuelle Fragen. Der Abend ist kostenlos. Auf Wunsch wird Anonymität gewährleistet.

Weitere Infos oder Anmeldung:
mannebüro züri: 044 242 08 88 oder info@mannebuero.ch
Die neue Homepage ist da! | 16.01.2017
Was lange währt, wird endlich gut! Es ist schon lange her, dass wir das erste Mal über eine neue Homepage gesprochen haben. Nun ist sie endlich da! Nichts Aussergewöhnliches, nichts Spektakuläres, aber doch eine Visitenkarte für unsere kleine Organisation, die darauf bedacht ist, professionell und gut organisiert zu funktionieren. Ein Spiegel von uns selbst soll es sein. Danke allen, die dazu beigetragen haben und viel Spass beim Anschauen!
Christoph Gosteli neu im mannebüro züri-Team | 09.01.2017
Wir freuen uns, einen Berner im Team begrüssen zu dürfen. Nach dem Wegzug von Philipp Gonser nach Rotterdam konnten wir Christoph Gosteli als neuen Männerberater gewinnnen. Wir sind überzeugt, mit ihm eine tolle und kompetente Person gefunden zu haben. Herzlich Willkommen, Christoph!
Happy New Year | 01.01.2017
Wir wünschen allen unseren Mitgliedern, Freunden und Spendern einen wunderbaren Rutsch ins schöne 2017!
mannebüro züri
Hohlstrasse 36
8004 Zürich

Telefon 044 242 08 88
info@mannebuero.ch

PC Konto 80-58162-8
Das mannebuero züri sucht immer nach Mitgliedern.

Jetzt Mitglied werden
Das mannebüro züri ist eine Beratungs- und Informationsstelle für Männer. Schwerpunkte unserer Arbeit sind der Umgang mit häuslicher Gewalt, Krisensituationen und Konflikten, sowie die Auseinandersetzung mit der Rolle als Mann und der männlichen Sexualität. Und wir setzen uns für die gleichen Rechte aller Geschlechter ein sowie für eine Gesellschaft ohne Gewalt.

Das Angebot des mannebüro züri richtet sich auch an interessierte Fachpersonen und Medienschaffende.

Wir arbeiten vertraulich!

Events...


Haben Sie Probleme in der Partnerschaft, die Sie nicht mehr kontrollieren können? Ist Ihnen "die Hand ausgerutscht"? Lassen Sie sich beraten, nehmen Sie mit uns Kontakt auf!
149#84##0#0